Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und deren Antworten.

Kann der Behälter auf der Baustelle durch Menschen oder zum Beispiel einen Bagger verschoben werden.

Mit 4-5 Personen, einem Bagger oder Radlader könnte der Behälter verschoben werden.
Allerdings kann es dann sein das unser Fahrzeug beim abholen nicht mehr an den Behälter kommt oder beim Hochheben ein Schaden entsteht.
Auch kann der Container durch Bagger, Radlader oder andere Maschinen beschädigt werden.
Um also Probleme bei der Abholung und zusätzliche Kosten zu vermeiden, beschreiben Sie bitte den gewünschten Stellplatz und sagen Sie unserem Fahrer wo der Behälter hin soll.

Kann der Container in meinen Garten gesetzt werden?

Ja, das geht.
Wir können den Container ohne Probleme auf Wiesen oder anderen unbefestigten Flächen abstellen. Sie müssen nur halbwegs eben sein damit der Container nicht wackelt oder Schaden nimmt.
Bedenken Sie auch das der Weg zum Stellplatz für LKW bis 18000kg Gewicht geeignet sein muss, sonst bleibt LKW stecken und fährt sich fest.

Kann der Container länger stehen als ich bestellt habe?

Ja, Sie können eine Verlängerung der Standzeit mit Ihren Kundendaten im webshop nachträglich buchen.
Das muss natürlich einen Tag vor der Abholung erfolgen, da der Abholauftrag bereits bei der Bestellung eingeplant wird.

Was passiert wenn fremde Personen Abfall im den von mir gemieteten Behälter schmeissen?

Die Aufsicht über den Container geht nach dem Aufstellen bei Ihnen auf Sie über. Das heißt auch, das Sie den Behälter gegen das Befüllen durch Fremde sichern müssen.

Wie breit muss die Einfahrt sein?

Die Einfahrt muss mindestens 2,8m breit sein. Die Zufahrt muss aber auch in Ihrer Länge geeignet sein.

Wie hoch darf der Behälter beladen werden?

Die Container dürfen bis zur Außenkante beladen werden. Stehen Abfälle nach oben, zur Seite, oder nach hinten über kann der Fahrer den
Behälter nicht transportieren. Bitte bedenken Sie das wir Ihre Abfälle durch den öffentlichen Straßenverkehr transportieren. Die Ladung muss daher sicher verstaut sein. Unsere Fahrer ziehen bei Bedarf eine Plane über den Container. Eine falsche Beladung können unsere Fahrer aber nicht korrigieren. Ist der Container nicht transportfähig, müssen die Fahrer ihn stehen lassen und der Besteller muss die Ladung sicher verstauen.
Die Kosten für eine Anfahrt ohne Abholung muss der Besteller tragen.

Wie nah kann der Container an mein Haus gestellt werden?

Die Container können bis auf 30 Zentimeter oder weniger an Hindernisse herangesetzt werden.
Allerdings muss vor Ort beim Ansetzen entschieden werden was möglich ist.
Unsere Fahrer setzen die Behälter überall dorthin wo es möglich ist, solange keine Risiken dadurch entstehen.